Lügen haben kurze Abende

-Du Papa,
fragte die Fluppe Karenzdad neugierig,
-Was werden denn die Mama und du am Abend machen, wenn ich mit der Schule in Carnuntum bin?

-Naja,
so Karenzdad ausweichend und so jugendfrei wie möglich,
-Wir werden etwas Gutes essen, und dann wird sich die Mama sicher eine DVD anschauen und ich werde dabei schlafen.

Die Fluppe muss ja nun wirklich nicht alles wissen, was ihre Eltern bei sturmfreier Bude so alles zu treiben gedenken.

Allerdings merkt man als Eltern in nun denn doch schon ein bissl fortgeschrittenem Alter, dass man wirklich nicht mehr so jung wie früher ist, wenn sich nämlich all die tollen Phantasien, die man für einen ungestörten Abend zu zweit geplant hat, in Schall und Rauch auflösen, und die Realität letztendlich der Notlüge entspricht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: