Archive for May, 2017

In Every Dream Home A Heartache

May 31, 2017

Bevor Workmom und Karenzdad gestern in der Stadthalle zur Audienz des optisch und leider auch stimmlich schon etwas ergrautem Herrn Bryan Ferry ge-, aber leider nicht eingeladen waren, machten Workmom und die Fluppe Bekanntschaft mit einem gewissen Körperteil des Fluppencousins J., der üblicherweise in den Tiefen seiner Unterhose verborgen zu ruhen pflegt, in diesem Fall und angesichts der hohen Temperaturen und der damit verbundenen Abkühlung durch eine kleine Dusche im Garten aber großzügigst Freigang bekam und auch stolz und ausgiebig vorgeführt wurde, was Gentleman wie Bryan Ferry und Karenzdad selbstredend nie einfallen würde, außer natürlich, sie beide wären zu sehr Slave To Love, denn Love ist ja bekanntlich die Drug, und das Main Thing nur For Your Pleasure, angebetete All I Want Is You, kann niemals More Than This sein.

Advertisements

Einst und jetzt

May 29, 2017

Früher hat Karenzdad mit Vorliebe gestöhnt, wenn kaum oder ganz und gar nicht jugendfreie zwischenmenschliche Begegnungen zu einem höchst erfreulichen Ende kamen.

Heute stöhnt Karenzdad höchstens noch, wenn ihm die Hausarbeit zu viel wird.

Oder vor Schmerzen.

Oder beides gleichzeitig.

Kein Wunder, dass Karenzdad immer öfter nostalgisch wird.

Der da war’s!

May 28, 2017

Ob sich Karenzdad und Loki beim heutigen Diversionsverfahren vor Ort entscheidend angenähert haben, …

… scheint allerdings eher höchst unwahrscheinlich zu sein.

Mug Shot

May 27, 2017

Wenn einer schon so eine fiese Visage, so eine zottelige Mähne und so einen verschlagenen Gesichtsausdruck hat, …

… dann kann er ja nur ein gemeingefährlich bissiger Bösewicht sein!

Ein ernstes Wort an alle Gäule

May 26, 2017

-Wieher! Wiehaha! Pfffr…

Habt Ihr das alle verstanden?

-Wihahaha! Wieha! Brrrrrf.

Sonst noch Fragen?

-Pfffrhaha! Wiha! Wiiha! Wihaaa….!

Gut.

Karenzdad fasst noch einmal auf Deutsch zusammen:

-Keines von Euch Pferden wird noch einmal die Fluppe beißen, so wie dieser Schurke LOKI heute, denn der Pepihacker weiß ab jetzt, wo Ihr weidet…

Das Nilpferd auf der Achterbahn

May 25, 2017

Großer Spaß zur späten Stunde!

Wer hat es gezeichnet?
Wer hat es erkannt?

Im Uhrzeigersinn:

Badewanne (die Fluppe) – Workmom
Coladose (Karenzdad) – die Fluppe
Auge (Karenzdad) – die Fluppe
Schweinestall (Workmom) – Karenzdad
Weintrauben (Workmom) – Karenzdad
Hammer (Karenzdad) – die Fluppe
Mund (Workmom) – die Fluppe
gar nix (die Fluppe)
Klopapier (Workmom) – Karenzdad
Tausendfüßler (Workmom) – die Fluppe

Was für eine Künstlerfamilie!

Don’t believe the Hype

May 24, 2017

So wie sich die Fluppe gebärdet hat, weil wirklich nirgendwo im kleinen Ort am großen Fluss auch nur ein einziger Finger bzw. Fidget Spinner

aufzutreiben war, verstehen Workmom und Karenzdad langsam, warum die Dinger genau so heißen.

Madchester

May 23, 2017

Pray for Manchester?

Bei allem Respekt für die Opfer dieses feigen Anschlags, bei all der Betroffenheit angesichts des Ziels des Attentats und all dem Hass gegenüber den kamelfickenden Untermenschen, die diese Tat begangen haben, aber da macht Karenzdad nicht mit, denn:

Praying is part of the problem, not part of the solution.

Du weißt, dass die beiden Überschriften der letzten Einträge natürlich nur scherzhaft gemeint waren, aber manchmal kannst Du schon ins Grübeln kommen, zumindest wenn …

May 22, 2017

… Du Dich gesundheitlich zurzeit leider doch ganz genau so fühlst.

Du weißt, dass Du endgültig weg vom Fenster bist, wenn …

May 21, 2017

… Du von Workmom darauf hingewiesen werden musstest, dass die Fluppe nicht nur locker und lässig wie nur je eine deine bisherige mehr als nur sensationelle und somit auch unangefochtene Bestmarke eines Eurer Lieblingsspiele am Pad – Talking Toms Flappy Tom –

mir nichts, dir nichts einfach so eingestellt hat, sondern diese, weil Du dich mal wieder hilflos ohne Brille gnadenlos verlesen hast, tatsächlich bereits ebenso locker und lässig übertroffen und förmlich pulverisiert hat.