Der beste Freund des Menschen

Als Karenzdad noch ein Kind war, hieß Kranksein: Bettruhe.
Als Workmom noch ein Kind war, hier Kranksein: Bettruhe.

Wenn die Fluppe heute krank ist, heißt das immer noch: Bettruhe.

Diese gilt allerdings nur für die erschöpfte Workmom und den todmüden Karenzdad, und auch dann erst, wenn die Fluppe nach einem sehr, sehr langem Tag voller aufopfernder Elternbetreuung endlich eingeschlafen ist.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: