Flötotto

Damit es nur ja keine Missverständnisse gibt: Die Fluppe spielt äußerst talentiert Flöte, lernt mit jeder weiteren Stunde viel dazu, hat sogar schon ein eigenes kleines Musikstück komponiert und übt auch halbwegs fleißig. Respekt.

Trotzdem kann Karenzdad nicht umhin, auf diesen höchst interessanten Umstand hinzuweisen: Flöte (von flatuare, lat.) und Furz (von flatus, lat.) sind Verwandte.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: