Blut und Eh(r)e

-Nein! Nein! Meiner!
schrie die Fluppe ohne zu erwachen mitten in der Nacht aus ihrem Alptraum heraus.

Armes Kind!

Als die sich stets um das Wohl ihrer ohnehin nicht ganz gesunden Tochter sorgende Workmom nach dem Fluppenrechten sah, vergaß sie danach leider, die Tür zum elterlichen Schlafgemach zu schließen, was ein immens großer Gelsenschwarm als Einladung missverstand und sich sirrend und stechend ausnahmsweise einmal über den diesbezüglich ansonsten immunen Karenzdad hermachte und ihn dabei um Schlaf und Blut brachte.

-Nein! Nein! Meiner!
hatte die Fluppe ohne zu erwachen mitten in der Nacht aus ihrem Alptraum heraus geschrien, und offenbar ahnte sie dabei schon, dass sie Karenzdad an das lästige Ungeziefer verlieren würde.

Armer Vater!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: