Denkste! und der Pustekuchen

Karenzdads Idee, sich die letzten sommerfrischelnden Tage am Berg der Heiligen Anna blogfrei zu schwindeln, war ebenso simpel wie genial:

Egal, wo Workmom, Karenzdad und die Fluppe hinkommen, überall wird ihnen ein großer Empfang bereitet. Nur nicht am Berg der Heiligen Anna, denn da gibt es überhaupt keinen Empfang.

Allerdings berücksichtigte Karenzdads Plan nicht den neuen Sendemast am Berg der Heiligen Anna, der zum Teil sogar bessere mobile Verbindungen in das weltweite Netz als im kleinen Ort am großen Fluss ermöglichte.

Den Versuch war es aber allemal wert.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: