Schicksale

Karenzdad konnte sich nicht recht entscheiden: Was war ärgerlicher? Die wukinösen Eskapaden der Fluppe im Zug oder die ältere Dame am Sitzplatz gegenüber, die jede Eskapade der Fluppe mit wissendem Lächeln quittierte?

Als es Karenzdad endlich gelang, die Fluppe gerade noch rechtzeitig in Richtung Ausstieg zu bugsieren, seufzte die Dame müde
-Ich hab jeden Tag fünfundzwanzig von der Sorte zu betreuen.

Karenzdad meinte nur lapidar
-Mein Beileid!
und die Dame nickte milde zustimmend.

Karenzdad erschauderte angesichts dieses grausamen Schicksals.

Andererseits hat diese Dame im Gegensatz zu Karenzdad vielleicht das ganze Wochenende Ruhe vor wukinösen Kindern…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: