Archive for December, 2014

Jahres- und Generationswechsel

December 31, 2014

Lange wird es nicht mehr dauern, bis die Fluppe zu Silvester länger aufbleiben wird als Karenzdad.

Heute hat sie schon ganz fleißig dafür geübt.

~

In diesem Sinne: Prosit 2015!

Workmom, Karenzdad und die Fluppe

Stimmt das jetzt?

December 30, 2014

Morgenstund, so, wie allgemein bekannt, der Volksmund, habe ja angeblich Gold im Mund, was, angesichts der zahlreichen Kieselsteine in den Mündern der beiden in den Ferien bis in die Puppen schlafenden Mädelz, durchaus plausibel erschiene, andernfalls wären die Bewohner des Anwesen im kleinen Ort am großen Fluss ja reich, würden sie so früh wie Karenzdad aufstehen, jedoch wäre es auch durchaus nicht verkehrt zu behaupten, dass gerade die enormen Mengen an Kieseln die Familie wiederum steinreich macht.

Die giftige Belladonna im Doppelpack

December 29, 2014

Die eine Belladonna

Amaryllis

Buntstifte auf Papier
Dezember 2014

Die andere Belladonna

Amaryllis

Bunt- und Lackstifte auf Papier
Dezember 2014

Schneeflöckchen Scheißröckchen

December 28, 2014

-Es hat geschneit!
-Schnee!
-Es hat echt geschneit!!
-So viel Schnee!
-Es hat endlich geschneit!
-Schnee! Schnee!!
-Schau, wieviel es geschneit hat!
-Ur viel Schnee!
-Es hört gar nicht auf zu schneien!
-Schnee! Schnee!! Schnee!!!

Die Fluppe war angesichts der Schneefälle der letzten Nacht ganz aus dem Häusl und folgerichtig auch ganz dings. Auch Workmom freute sich mit ihrer Tochter und die beiden tollten stundenlang im verschneiten Garten herum. Karenzdad freute sich auch und lachte den ganzen Tag vor Winterfreuden.

Noch zu dieser späten Stunde sitzt Karenzdad herum und kann nicht aufhören zu lächeln. Das falsche Dauergrinsen wegen des beschissenen Dreckschnees hatte sich ihm den ganzen Tag lang tief ins Gesicht geschnitten.

Aber angesichts der herzlichen Fluppenfreude konnte Karenzdad einfach kein Spielverderber sein.

Flattus Maximus

December 27, 2014

Man geht davon aus, dass zurzeit ungefähr 7300000000 Menschen auf der Erde leben. Jeder von diesen Menschen lässt täglich durchschnittlich 16 Darmwinde fahren. Die Gesamtzahl an pro Tag auf diesem Planeten gelassenen Fürzen beträgt also rund 116800000000.

Wenn Karenzdad jetzt auch noch feststellt, dass die Fluppe wegen eines jeden Schases angefressen, eingeschnappt und beleidigt ist, dann ist die Anzahl der täglichen Weltschase und die Anzahl der Fluppenschmollgründe in etwa gleich.

So ein Schas aber auch.

Rush – Alles für den Sieg

December 26, 2014

Irrsinn!
Das Christkind hat der Fluppe eine Carrera-Rennbahn gebracht!

Irrsinn!
Karenzdad verliert alle Rennen gegen Workmom und die Fluppe…

Weil jedes word fur mich nach abschiet klinkt

December 25, 2014

Wahnsinn!
Was die Fluppe alles vom Christkind bekommen hat!

Wahnsinn!
Die Fluppe glaubt, mit allem gleichzeitig spielen zu müssen!

So sollten wir alle Weihnachten sehen

December 24, 2014

Danke, liebes Christkind!

Ich hab dem Christkind einen Brief geschrieben und auch Kekse für das Christkind gebacken, zum Dank weil es mir Geschenke bringt und heute einen sehr anstrengenden Tag hat.

Brief (Buntstifte auf Papier, Geschenkband) und Kekse in Herz- und Pferdeform (Vanillekipferlteig)
24. Dezember 2014

~

Fröhliche und gesegnete Weihnachten wünschen Workmom, Karenzdad und die Fluppe!

Leicht vermittelbar beim AMS

December 23, 2014

Nur mehr ein Tag – dann sind das Christkind und der Weihnachtsstress endlich wieder arbeitslos und Workmom und Karenzdad haben fast ein Jahr lang Ruhe von ihnen…!

Schwer vermittelbar beim AMS

December 22, 2014

Nur mehr fünfzehn Zähne – dann ist die Zahnfee arbeitslos…!