Highheelglueblues

-Absatzstiefel! Ich hab Absatzstiefel an!
trällerte die Fluppe und balancierte dabei auf den Zehen, als hätte sie tatsächlich welche an.
-Ich hab wunderschöne Damenabsatzstiefel an!

-Absatzstiefel! Ich hab Absatzstiefel an!
trällerte die Fluppe und ging dabei immer langsamer, wodurch das Lied immer länger dauerte.
-Ich hab die besten Mädchendamenabsatzstiefel an!

-Absatzstiefel! Ich hab Absatzstiefel an!
trällerte die Fluppe und vergaß dabei auch nicht, dass man abgebrochene Absätze auch wieder ankleben kann.
-Ich hab einen Absatzstiefelkleber mit! Und ich kleb dabei aus Versehen auch die Autos, den Gehsteig, den Kürbis, den Hund, den Baum, die Laterne, den Hydranten, die Garage, den Drachen, das Hundegacki, das Mäuerl, das Fahrrad [und, und, und…] an die Absatzstiefel an!

Karenzdad hatte keine Absatzstiefel an – im Gegenteil: Er hatschte mit seiner frisch gebrochenen Zehe geduldig neben der Fluppe her.

Aber gerne hätte er Absatzstiefel und Absatzstiefelkleber dabei gehabt – um sich mit dem Absatzstiefelkleber die Absatzstiefel über die Ohren zu kleben, um das Lied von den Absatzstiefeln nicht mehr hören zu müssen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: