Nichts ist unmöglich

-Das ist unfair!
protestierte die Fluppe,
-Es gibt einen Mamatag und einen Papatag, aber es gibt keinen Kindertag!

Workmom, die unermüdliche und höchst selbstlose Kämpferin für uneingeschränkte Kindesverwöhnung, gab der Fluppe augenblicklich recht und erklärte mit sofortiger Wirkung trotz Karenzdads heftigem Kopfschütteln ob der Sinnhaftigkeit dieses Unterfangens den zweiten Sonntag im Juli zum Kindertag, was sich die Fluppe nicht zweimal sagen ließ und diesen neuen Feiertag in aller Unbescheidenheit heute ausgiebigst zelebrierte.

Immerhin: Damit wäre nun bewiesen, dass auch Nicht-Schaltjahre 366 Tage lang sind – denn im Anwesen im kleinen Ort am großen Fluss ist ja sowieso jeden Tag Kindertag.

In diesem Sinne: Happy Kindertag, liebe Fluppe!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: